Reisebericht Argentinien  /  Trip report Argentina
  Kapitel / Chapter:  Von Cachi nach Molinos

Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Quebrada de la Flecha
a

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

ASalta und Nationalpark Las Cardones

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description


Cachi und Valles Calchaquies

Das kleine Dörfchen Cachi befindet sich dort wo die beiden Flüsse, Cachi und Calchaquí zusammenlaufen, umgeben von Bergen die zur Vorkordillere der Anden gehören. Der höchste Berg bei Cachi ist der immer schneebedeckte Nevado de Cachi mit einer Höhe von 6720 m. Der Hauptplatz ist von Strassen aus Kopfsteinpflaster umgeben, weisse Häuser aus Lehm die mit Kalk und Sand gestrichen sind, verzierte Gitter aus Eisenpfeilern und Dächer aus Kakteen-Holz sind die typischen Merkmale der argentinischen Kolonialarchitektur die auch hier in Cachi zu beobachten ist.

Als dieses Gebiet von den Spaniern erobert wurde, wohnten hier die Diaquitas. Sie waren Landwirte, sehr gute Töpfer und verarbeiteten auch Metall. Sie züchteten Lamas und machten sie zu Haustieren. Im Jahre 1300 wurden sie trotz ständigem Widerstand von den Incas erobert, konnten aber trotzdem ihren Lebensstil weiter erhalten. Das Wort "Cachi" bedeutet in der Quetchua-Sprache Salz, man glaubt, dass dieses Dorf vor der Eroberung der Spanier ein Salzlager war.



                                                       
                                                                                                       Kirche in Cachi


   
                                                                                                       Kirche in Cachi mit Kakteenholzdecke


   
                                                                                            Im Tal des Rio Calchaqui von Cachi nach Molinos


   
                                                                                            Im Tal des Rio Calchaqui von Cachi nach Molinos


   
                                                                                                  Blühendes Valle Calchaquies und Papageien


   
                                                                        Typische Fincas im Valle Calchaquies. Hier leben noch einige Weberfamilien.


   
                                                                          Im Valle Calchaquies. Hier leben noch einige Weberfamilien.


   
                                                                                                            Besuch bei einer Weberfamilie


   
                                                                                                            Hier wird ein Poncho gewebt  




Molinos

Der ruhig gelegene Ort Molinos verfügt über eine massive Lehmkirche und viele koloniale Strassenzüge. „Molino“ bedeutet Mühle, und man kann im Ort noch die alte Wassermühle am Ufer des Calchaqui-Flusses sehen, wo Mais und andere Getreide gemahlt werden.  


   
                                                                                                  Rio Calchaqui und Anbaufelder von Peperoni 


  
                                                                                                  Rio Calchaqui und Anbaufelder von Peperoni 


                                                 
                                                                                                       Dorf Molinos mit Kirche und Kloster 


   
                                                                                                                      Kirche in Molinos  


   
                                                                                                                      Kirche in Molinos  

   
                                                                                                             Abendstimmung in Molinos  



Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Quebrada de la Flecha
a

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

ASalta und Nationalpark Las Cardones

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description

Copyright (c) My Company. Alle Rechte vorbehalten.