Reisebericht China  /  Trip report China
  Kapitel / Chapter:  Trommel-/Glockenturm und Altstadt Hutong in Peking               

Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Chinesische Mauer
a

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

Himmels-Tempel
aa

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description


Trommel- und Glockenturm in Peking
 

Den nördlichen Abschluss der zentralen, kaiserlichen Achse durch die Stadt bilden die beiden Zeitzeichen, der Trommelturm und der Glockenturm.
Schon Kublai Khan liess hier, in der Mitte seiner Hauptstadt, einen Turm und einen Tempel errichten, doch davon ist nichts erhalten. Der Trommelturm entstand mit dem Kaiserpalast etwa 1420, wurde danach aber mehrfach grundlegend renoviert.



   
                                             Trommelturm in Peking                                                                                                               Glockenturm in Peking  

Auf dem massigen ummauerten Unterbau mit drei Tunneln steht eine luftige Halle, die von einem doppelten Fusswalmdach mit grün glasierten Ziegeln bedeckt ist. Heute werden dort Trommeln ausgestellt, und von der Galerie hat man einen schönen Blick in das noch recht urtümliche Viertel mit Hofhäusern und einem Markt. 
 

 
Der Glockenturm ist kleiner, gedrungener und einfacher. Nach einem Brand entstand er 1747 neu und diesmal ganz aus Steinen. Doch seine Konstruktion ist so sicher, dass selbst schwerste Erdbeben ihm bisher nichts anhaben konnten.
Im alten China wurde der Tag in Doppelstunden eingeteilt. Ausgangspunkt war sieben Uhr abends, dann wurde die grosse Trommel 13mal geschlagen, womit die Uhr als gestellt galt. Danach gab es alle zwei Stunden nur einen einzigen Schlag, tagsüber auf der Glocke, nachts auf der Trommel.
 
 

 

 

Altstadt Hutong und Anwesen des Prinzen Gong
 

 
In Hutong, im Gassengewirr der Altstadt von Peking, kann das ursprüngliche Leben noch angetroffen werden.


    
                                                                                                            Altstadt Hutong in Peking



        
                                                                                                            Altstadt Hutong in Peking



    
                                                                                                           Altstadt Hutong in Peking

 

 

                                                            

                                                                                                           Altstadt Hutong in Peking


    
                                                                                            Alter und Jugend in der Altstadt Hutong in Peking



Südlich von Hutong liegt am See das Anwesen des Prinzen Gong (Gongwangfu). Prinz Gong (1833-98), ein Bruder des Xiangfeng-Kaisers, war Mitte des 19. Jh. ein einflussreicher Aussenpolitiker, der sich immer wieder mit den Kolonialmächten herumzuschlagen hatte und mit ihnen einige Verträge aushandelte. 
 

Seine Residenz liegt in einem grossen, teilweise wie ein Park gestalteten Garten. Lange, gezackte Wege verbinden die einzelnen Gebäude miteinander. 
 

 

                                                                                  
                                                                                                   Im Park des Prinzen Gong   
 

 

   
                                                                                                   Im Park des Prinzen Gong   
 

 

Der Prinz war ein besonderer Liebhaber der Peking-Oper, so dass er sich ein eigenes The­ater in seinen Garten setzen liess. Dieses ist inzwischen renoviert und steht an den meisten Abenden mit Vorführungen der Öffentlichkeit zu Verfügung. 
 

 

 

Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Chinesische Mauer
a

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

Himmels-Tempel
aa

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description

Copyright (c) My Company. Alle Rechte vorbehalten.