Reisebericht Island  /  Trip report Iceland
  Kapitel / Chapter:  Krater und Lavafelder im Vulkan-Gebiet Krafla

Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Vom Wasserfall Godafoss nach Laufas und Akureyri

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

ASolfatarenfeld Namaskard
e

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description


Krater und Lavafelder im Vulkan-Gebiet Krafla

Bei der Krafla handelt es sich um ein Vulkansystem von ca. 40 km Länge im Norden Islands. Der gleichnamige Zentralvulkan von 818 m Höhe beherrscht mit zahlreichen Kratern die Myvatn-Region.

Die Krafla selbst brach zwischen 1975-1984 zuletzt aus. Ein mächtiges Lavafeld, das man bei der Spalte Leirhnjukur überqueren kann, ist allerdings immer noch warm und sendet Schwefeldämpfe aus. Es befinden sich auch Solfataren in der Nähe.

Der  Stora Viti-Krater am Krafla entstand im Jahr 1724 durch eine Gasexplosion, die eine aktive Periode des Vulkans Krafla einleitete, die bis heute noch nicht zu Ende ist. Aufgrund der gewaltigen Explosion glaubten die Isländer, hier müsse sich die Hölle geöffnet haben, woraus der Name Stora Viti (isländisch grosse Hölle) resultiert. Der Krater beherbergt heute in seinem Inneren einen türkisblauen See.



                                
                                Leitungen mit heissem Dampf, welche zum Geothermal-Kraftwerk führen, müssen auf der Strasse zum Krafla-Gebiet unterfahren werden


  
                                                         Kilometerlange Leitungen mit heissem Dampf führen zum Geothermal-Kraftwerk im Krafla-Gebiet


                                
                              Kratersee Stora Viti beim Vulkan Krafla. Oberhalb des Kratersees wird heisser Dampf für das Geothermal-Kraftwerk am Krafla abgefasst


  
                                                                                                                  Kratersee Stora Viti


  
                                       Mit Moos überzogene Lavafelder                                                                             Goldregenpfeifer beim Stora Viti


  
                                                                                                          Solfataren-Gebiet beim Vulkan Krafla.


                                
                                                                                                          Solfataren beim Vulkan Krafla.


  
                                                                                                          Solfataren beim Vulkan Krafla.


                               
                                                                                                          Solfataren beim Vulkan Krafla.


                               
                                                                          Ausdringender Schwefeldampf bei den Lavafeldern des Vulkan Krafla.


  
                                                                         Ausdringender Schwefeldampf bei den Lavafeldern des Vulkan Krafla.


  
                                                                          Ausdringender Schwefeldampf bei den Lavafeldern des Vulkan Krafla.


  
                                                                          Ausdringender Schwefeldampf bei den Lavafeldern des Vulkan Krafla.


                                
                                                                 Riesige Lavaberge mit gewaltigen Spalten ragen aus den Lavafeldern hervor


  
                                                                 Riesige Lavaberge mit gewaltigen Spalten ragen aus den Lavafeldern hervor


  
                                                                          Ausdringender Schwefeldampf bei den Lavafeldern des Vulkan Krafla.


  
                                                                                                               Erstarrte Lavaformationen


                                
                                                         Dampfende Lavaformationen an denen Mineralien aus dem Erdinneren sich abgelagert haben


  
                                                        Dampfende Lavaformationen an denen Mineralien aus dem Erdinneren sich abgelagert haben


  
                                                        Dampfende Lavaformationen an denen Mineralien aus dem Erdinneren sich abgelagert haben


  
                                                        Dampfende Lavaformationen an denen Mineralien aus dem Erdinneren sich abgelagert haben



Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Vom Wasserfall Godafoss nach Laufas und Akureyri

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

ASolfatarenfeld Namaskard
e

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description

Copyright (c) My Company. Alle Rechte vorbehalten.