Reisebericht Madagaskar  /  Trip report Madagascar
  Kapitel / Chapter:  Tulear               

Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Ausflug von Tulear
nach Saint Augustin

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

Vom NP Isalo
nach Tulear

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description


Tulear

Tuelar ist die Hauptstadt der gleichnamigen Region im Südwesten von Madagaskar. Die Stadt hat heute ca. 120‘000 Einwohner. Tulear selber verfügt über keine grossen Sehenswürdigkeiten. Es gibt ein kleines ozeanographisches Museum, das Station Marine, sowie das Musée Mahafaly-Sakalava, ein Volkskundemuseum. Nördlich von Toliara gibt es zahlreiche hervorragende Badestrände, vorwiegend bei Ifaty.

Tulear ist ein bedeutender Hafen und Handelsplatz. Wichtige Handelsgüter sind unter anderem Baumwolle, Erdnüsse, Reis, Seife und Sisal. Eine Bierbrauerei und eine Kautabakfabrik sind die einzigen grösseren Industriebetriebe. Der Handel befindet sich fast vollständig in der Hand von Indern und Pakistanern.


                                    
                                                       Ankunft in Tulear. Beim Busbahnhof warten Pousse-Pousses (Rikschas) auf ihre Gäste.


 
                                                       Ankunft in Tulear. Beim Busbahnhof warten Pousse-Pousses auf Gäste, welche sie tranportieren können.


                                   
                                            Die Pousse-Pousses sind in allen Strassen von Tuelar zu sehen. Viele Menschen müssen sich damit ihr Geld verdienen.


 
                                                                                                             Im Zentrum von Tulear.


 
                                Getränke-Verkaufswagen in Tulear.                                                                                         Kaffeeröster im Zentrum von Tulear.


 
                                                                                                 Frauen auf dem Weg zum Markt in Tulear.


 
                 Auf dem Markt in Tulear ist ein grosses Angebot an Früchten, Gemüse, Gewürzen, Fleisch und sonstigen Artikeln für den täglichen Bedarf  vorhanden.


 
                 Auf dem Markt in Tulear ist ein grosses Angebot an Früchten, Gemüse, Gewürzen, Fleisch und sonstigen Artikeln für den täglichen Bedarf  vorhanden.


 
                 Auf dem Markt in Tulear ist ein grosses Angebot an Früchten, Gemüse, Gewürzen, Fleisch und sonstigen Artikeln für den täglichen Bedarf  vorhanden.


 
                 Auf dem Markt in Tulear ist ein grosses Angebot an Früchten, Gemüse, Gewürzen, Fleisch und sonstigen Artikeln für den täglichen Bedarf  vorhanden.


 
                 Auf dem Markt in Tulear ist ein grosses Angebot an Früchten, Gemüse, Gewürzen, Fleisch und sonstigen Artikeln für den täglichen Bedarf  vorhanden.


 
                 Auf dem Markt in Tulear ist ein grosses Angebot an Früchten, Gemüse, Gewürzen, Fleisch und sonstigen Artikeln für den täglichen Bedarf  vorhanden.


 
                 Auf dem Markt in Tulear ist ein grosses Angebot an Früchten, Gemüse, Gewürzen, Fleisch und sonstigen Artikeln für den täglichen Bedarf  vorhanden.


 
                 Auf dem Markt in Tulear ist ein grosses Angebot an Früchten, Gemüse, Gewürzen, Fleisch und sonstigen Artikeln für den täglichen Bedarf  vorhanden.


 
                 Auf dem Markt in Tulear ist ein grosses Angebot an Früchten, Gemüse, Gewürzen, Fleisch und sonstigen Artikeln für den täglichen Bedarf  vorhanden.


 
                                                   Auch Drogerie-Artikel und selbstgebastelte Petrollampen werden auf dem Markt in Tulear angeboten.


 
                                                                                                      Kinder auf dem Markt in Tulear.


 
                                                            Die auf dem Markt eingekauften Artikel werden teilweise auf dem Kopf nach Hause befördert.



                                
                                                                                                         Am Hafen von Tulear.


 
                                                            Die meisten Waren werden von und zu den Booten mit den Zebukarren transportiert.


 
                                                  Die meisten Waren (selbst lebende Schweine) werden von und zu den Booten mit den Zebukarren transportiert.


                                
                                                                                                      Strand ausserhalb von Tulear.


 
                                                            Kinder beim Fischen an einem Strand ausserhalb von Tulear.


 
                                                                          Sonnenuntergang an einem Strand ausserhalb von Tulear.




Solarkocherprojekt ADES in Tulear

ADES stellt in Madagaskar Solarkocher und Energiesparöfen her und fördert die Nutzung erneuerbarer Energien.

Mit dem Einsatz von Solarkochern und Energiesparöfen können grosse Mengen Holz und Holzkohle eingespart werden. Das schützt nicht nur das Klima, sondern auch die Biodiversität und ermöglicht Wege aus der Armut.

ADES wurde im Jahr 2001 von der Schweizerin Regula Ochsner gegründet.


                                    
                                                       Besuch bei ADES einem Solarkocher-Projekt in Tulear, welches mit Schweizer Hilfe auf die Beine gestellt wurde.


 
                                        Besuch der Werkstatt bei ADES einem Solarkocher-Projekt in Tulear, welches mit Schweizer Hilfe auf die Beine gestellt wurde.


 
                                         Besuch bei ADES. Regula Ochsner die Gründerin von ADES auf einer vom Anschieber selbstgebastelten Varamba.



Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Ausflug von Tulear
nach Saint Augustin

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

Vom NP Isalo
nach Tulear

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-inde
x

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description

Copyright (c) My Company. Alle Rechte vorbehalten.