Reisebericht Myanmar  /  Trip report Myanmar
  Kapitel / Chapter:  Pin Oo Lwin                  

Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Monywa Thanboddhay-
und Aung Setkya-Pagode

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

Mingun
a

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description


Pin Oo Lwin

Von Mandalay ging es Richtung Nordosten nach Pyin Oo Lwin. Die Fahrt mit dem Auto dauert ca. 2 Stunden. Die Reise geht über die Ebenen entlang der Eisenbahnlinie und dann auf einer sich windenden Strasse in die Berge auf 1'070 Meter Meereshöhe.

Ursprünglich war Pyin Oo Lwin eine Siedlung der Shan und Danu. Heute ist die Stadt Heimat von etwa 5’000 Nepalesen und 10’000 Indern als eine Art Hinterlassenschaft, die entstand durch den Zustrom von Südasiaten während der britischen Kolonialzeit. Viele Jahre lang war Pyin Oo Lwin ein beliebter Ausflugsort in den Bergen, denn durch die Höhenlage ist das Klima während der heissen Jahreszeit angenehm kühl.

Pyin Oo Lwin wird auch „Stadt der Blumen“ genannt, da hier Blumen das ganze Jahr über blühen. Besonders bekannt ist der botanische Garten, den Colonel May während des 2. Weltkrieges von türkischen Kriegsgefangenen erbauen liess. Der Garten umfasst 237 ha und zeigt liebevoll gestutzte Rasenflächen, grosse Blumenbeete, natürlichen Wald, Rosengärten und Orchideen-Häuser.

Im kolonialen Stadtzentrum von Pyin Oo Lwin steht der Purcell Tower: Dieser Uhrenturm war ein Geschenk von Königin Victoria, die einen ebensolchen auch an Kapstadt in Südafrika verschenkte. In der Stadt sind auch traditionelle Beförderungsmittel wie die Postkutsche anzutreffen.

Weitere Sehenswürdigkeiten Pyin Oo Lwin sind:

Die Naung Kann Gyl Pagode, welche auf  einem Hügel liegt von wo man einen herrlichen Blick auf die Stadt hat.

Interessant ist auch die südlich des Zentrums gelegene 100 Jahre alte Steinkirche „Church of the Immaculate Conception“, welche ein grosses Kirchenschiff aus Backstein in Kreuzform und einen Glockenturm aufweist. Beeindruckend sind auch die gewölbten Holzdecken und die reichhaltige Innenausstattung.

Der chinesische Tempel ist ein farbenfroher Tempel, der von Immigranten aus Yunan errichtet wurde.

Die Peik Chin Myaing Höhle ist eine grosse Hindu-Buddhistische schreinartige Höhle, die von lokalen Nepalesen erbaut wurde. Ein 600 m langer Weg führt ins Innere der Höhle, die relativ moderne Buddha-Abbilder enthält sowie Modelle von Myanmars grössten Pagoden, wie beispielsweise der Shwedagon-Pagode oder Kyaikto, dem goldenen Felsen.

Auch einige interessante Wasserfälle in der Umgebung von Pyin Oo Lwin sind sehenswert.


   
                                                                                                 Häuser im kolonialen Stil in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                              Moschee und Purcell Tower in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                       Die farbigen Postkutschen gehören zum Strassenbild in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                       Die farbigen Postkutschen gehören zum Strassenbild in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                                Verschiedene Transportmittel in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                               Waren werden zum Markt in Pyin Oo Lwin gebracht


   
                                                                                                        Auf dem Markt in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                                        Auf dem Markt in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                                        Auf dem Markt in Pyin Oo Lwin.                             Aus Oelbehältern werden Giesskannen hergestellt


   
                                                                                                     Die Nähateliers befinden sich im Freien


   
                                                                                                        Auf dem Markt in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                Seifen und Taschen auf dem Markt in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                     Tee und Reis auf dem Markt in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                     Haushaltsgeräte und Hüte auf dem Markt in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                                            Blumenverkäufer in Pyin Oo Lwin







Versschiedene Wasserfälle in der Umgebung von Pyin Oo Lwin

In der näheren Umgebung von Pyin Oo Lwin befinden sich die Wasserfälle Pwe Kauk, Anisakan (habe ich leider nicht besucht) und einer bei der Peik Chin Myaing Höhle.


   
                               Wasserfälle von Pwe Kauk                                                                                                  Wasserfall bei der Peik Chin Myaing-Höhle


   
                                                                                                              Wasserfälle von Pwe Kauk


   
                                                                                                              Wasserfälle von Pwe Kauk







Botanischer Garten in Pyin Oo Lwin

Pyin Oo Lwin wird auch „Stadt der Blumen“ genannt, da hier Blumen das ganze Jahr über blühen. Besonders bekannt ist der botanische Garten, den Colonel May während des 2. Weltkrieges von türkischen Kriegsgefangenen erbauen liess. Der Garten umfasst 237 ha und zeigt liebevoll gestutzte Rasenflächen, grosse Blumenbeete, natürlichen Wald, Rosengärten und Orchideen-Häuser.



   
                                                                                           Botanischer Garten in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                           Botanischer Garten in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                           Botanischer Garten in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                           Botanischer Garten in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                           Botanischer Garten in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                           Orchideen im Botanischen Garten in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                           Orchideen im Botanischen Garten in Pyin Oo Lwin


   
                                                                                           Orchideen im Botanischen Garten in Pyin Oo Lwin






Chinesischer Tempel in Pyin Oo Lwin

Der chinesische Tempel ist ein farbenfroher Tempel, der von Immigranten aus Yunan (China) errichtet wurde.


   
                                                                                            Chinesischer Tempel in Pyin Oo Lwin


   
                                       Schrein des chinesischen Tempels in Pyin Oo Lwin








Peik Chin Myaing Höhle

Von Pyin Oo Lwin geht es mit dem Auto Richtung Lashio, dabei erreicht man die Peik Chin Myaing Höhle. Die Peik Chin Myaing Höhle ist eine grosse Hindu-Buddhistische schreinartige Höhle, die von lokalen Nepalesen erbaut wurde. Ein 600 m langer Weg führt ins Innere der Höhle, die relativ moderne Buddha-Abbilder enthält sowie Modelle von Myanmars grössten Pagoden, wie beispielsweise der Shwedagon-Pagode oder Kyaikto, dem goldenen Felsen.


   
                                                                                               Landschaft auf dem Weg zur Peik Chin Myaing-Höhle


   
                                                                                               Landschaft auf dem Weg zur Peik Chin Myaing-Höhle


   
                                                                                               Eingang in die Peik Chin Myaing-Höhle


   
                                                                                               Eingang in die Peik Chin Myaing-Höhle


   
                                                                          Fast in jeder Nische ist eine Buddha-Figur in der Peik Chin Myaing-Höhle zu finden


   
                                                                                      Buddha-Ansammlungen in der Peik Chin Myaing-Höhle


   
                                                                                   Schlangen und mystische Gestalten in die Peik Chin Myaing-Höhle


   
                                                                             In der Peik Chin Myaing-Höhle sind grosse Pagoden von Myanmar nachgebildet


   
                                                                                 Liegender und sitzender Buddha in der Peik Chin Myaing-Höhle


   
                                                                              Elefanten, Mönche, Buddha in der Peik Chin Myaing-Höhle


   
                                                                                Schöne Götter und Buddhas  in der Peik Chin Myaing-Höhle


      
                                                                              Verschiedene sitzende Buddhas in der Peik Chin Myaing-Höhle



Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Monywa Thanboddhay-
und Aung Setkya-Pagode

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

Mingun
a

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description

Copyright (c) My Company. Alle Rechte vorbehalten.