Reisebericht Peru  /  Trip report Peru
  Kapitel / Chapter:  Trujillo, Drachen-Tempel und Umgebung               

Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Sonnen- und Mondtempel
der Mochica

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

Chiclayo, Tucume,
Senior von Sipan

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description


Trujillo, Drachen-Tempel und Umgebung

In Trujillo konnte ich die Stadt mit dem Drachen-Tempel und dem Museum besuchen. Ausserhalb von Trujillo besuchte ich den Bade- und Fischerort Huanchaco.


Trujillo

Trujillo ist eine Oase inmitten der Wüste. Die Stadt wurde bereits 1554 vom Spanier Pizzaro gegründet. welcher aus der gleichnamigen Stadt in der Extrematura in Spanien stammt. Trotz eines Erdbebens (1970) hat die Stadt ihren kolonialen Charakter, mit buntbemalten Häuserzeilen, barocken Kirchen und Palästen spanischer Adelsfamilien mit kunstvoll vergitterten Fenstern und maurisch wirkenden Holzbalkonen weitestgehend bewahrt.


                                                  
                                                                                                                 Kathedrale in Trujillo  


  
                                                                                                          Häuserfronten im Kolonialstil in Trujillo  


  
                                                                                                          Häuserfronten im Kolonialstil in Trujillo  


   
                                                                                                          Häuserfronten im Kolonialstil in Trujillo  



Drachentempel (Huaca del Dragon) in Trujillo

Der Drachentempel (Huaca del dragón) befindet sich in Trujillo, Peru. Da es hier nur sehr selten regnet, haben sich die Lehmbauten einschliesslich der interessanten Reliefs gut erhalten. Allerdings mussten in den letzten Jahren wegen dem Nino-Phänomen und der damit verbundenen Regenfälle eilig Dächer errichtet werden, um die Ausgrabungen zu schützen.


   
                                                                                                        Fassaden des Drachentempels in Trujillo  


                                                              
                                                                                                         Skulpturen im Museum in Trujillo  


               
                                                                                                         Skulpturen im Museum in Trujillo  




Bade- und Fischerort Huanchaco

Nicht weit von Trujillo entfernt und nahe der historischen Stätte von Chan Chan liegt der Ort Huanchaco. Huanchaco ist ein beliebter Badeort mit vielen Fischrestaurants. Die Fische werden in “brandungstauglichen” caballitos de tora gefangen. Diese Binsenboote halten nur wenige Monate, da sie aus Schilf gebaut werden (auch Schilfpferdchen genannt). Die Boote sind 3 - 4 Meter lang und aus Schilfbündeln zusammengebunden. Nach der Rückkehr vom Fischen werden die “Pferdchen” zum Trocknen aufgestellt.


  
                                                                                                                  Am Strand von Huanchaco  


  
                                            Am Strand von Huanchaco                                                                      Fischerboote Caballitos de tora (auch Schilfpferdchen genannt) 


  
                                                                                         Fischerboote Caballitos de tora (auch Schilfpferdchen genannt) 



Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Sonnen- und Mondtempel
der Mochica

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

Chiclayo, Tucume,
Senior von Sipan

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description

Copyright (c) My Company. Alle Rechte vorbehalten.