Reisebericht Vietnam  /  Trip report Vietnam
  Kapitel / Chapter:  Besuch der Stadt Hoi An

Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Thap Doi Chamtürme
bei Qhi Nhon

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

Marmorberge
 bei Danang

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description


Besuch der Stadt Hoi An

Hoi An ist eine Küstenstadt am Südchinesischen Meer in Zentralvietnam. Sie liegt 30 km südlich von Danang an der Mündung des Flusses Song Thu Bon.

Hoi An hatte einst den grössten Hafen in Südostasien und war damals ein Handelshafen der Seidenstrasse. Mit der zunehmenden Versandung des Hafens mussten die immer grösseren Handelsschiffe in den Hafen von Danang ausweichen. Dadurch verlor Hoi An im 18. Jahrhundert immer mehr an Bedeutung. Diesem Niedergang hat die Stadt allerdings den Erhalt des historischen Stadtbildes zu verdanken. Zudem gilt die Altstadt als Einzige, die im Vietnamkrieg unzerstört blieb. Die Altstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, da sie als gut erhaltenes Beispiel eines südostasiatischen Handelshafens aus dem Zeitraum vom 15. bis zum 19. Jahrhundert gilt, deren Gebäude eine Verschmelzung einheimischer und fremder Einflüsse, vor allem dem Stil südchinesischer Kleinstädte, zeigen.


                                     
                                                                                         Hoi An liegt an der Mündung des Flusses Song Thu Bon


  
                                                                                         Hoi An liegt an der Mündung des Flusses Song Thu Bon


  
                                                                                         Hoi An liegt an der Mündung des Flusses Song Thu Bon


  
                                                                                        Am Ufer des Flusses Song Thu Bon in Hoi An


                                     
                                                                                         Chua Cau - die Japanische Brücke in Hoi An


  
                                                                                    Schreine bei der Japanischen Brücke Chua Cau in Hoi An


  
                                                                   Chinesische Figuren und Verzierung bei der Japanischen Brücke Chua Cau in Hoi An


                                     
                                                                                         Chinesischer Tempel in Hoi An


  
                                                                                   Im Inneren des chinesischen Tempels in Hoi An


  
                                 Im Inneren des chinesischen Tempels in Hoi An                                     Räucherstäbchen sehen aus wie Lampenschirme und brennen bis zu 4 Stunden


                                     
                                                                                                         Chinesischer Tempel in Hoi An


  
                                                                                 Fabelwesen beim chinesischen Tempels in Hoi An


  
                                                                                        Drachen- und Fabelwesen beim chinesischen Tempels in Hoi An


                                     
                                                                                                   Chinesische Versammlungshalle mit Tempeln in Hoi An


  
                                                                                         Im Innern der Chinesischen Versammlungshalle in Hoi An


                                     
                                                                                                        Das Leben in Hoi An


  
                                                                                                        Menschen von Hoi An bei der Arbeit bezw. unterwegs


  
                                                                                                        Menschen von Hoi An bei der Arbeit bezw. unterwegs


  
                                                                                                        Menschen von Hoi An bei der Arbeit bezw. unterwegs


                                     
                                                                                                        Das Leben in Hoi An


  
                                                                                                        Menschen von Hoi An bei der Arbeit bezw. unterwegs


  
                                                                   Menschen von Hoi An bei der Arbeit bezw. unterwegs


  
                                                                             In Hoi An hat es sehr schöne Häuser und einige gute Cafés


  
                                                                             In Hoi An hat es sehr schöne Häuser und einige gute Cafés


     
                                                                  In Hoi An gibt es viele handwerkliche Betriebe, welche Papier und Textilien verarbeiten


  
                                                                                       In Hoi An gibt es viele handwerkliche Betriebe


  
                         In Hoi An gibt es viele handwerkliche Betriebe.                                                                Alte Musikinstrumente kommen zum Einsatz. 



Zum nächsten Kapitel / Go to next chapter

Thap Doi Chamtürme
bei Qhi Nhon

Zum letzten Kapitel / Go to last chapter

Marmorberge
 bei Danang

Zurück zu / Go back to

Kapitel-Verzeichnis
Chapter-index

Zurück zu / Go back to

Auswahl Reisebeschreibungen
Select trip description

Copyright (c) My Company. Alle Rechte vorbehalten.